WestFarbe

Paint vs. Colour, Prozessualität und Erscheinung
11. März 2018 bis 29. April 2018

Ausstellung - Westfarbe 1

Die deutsche Sprache verwendet den Begriff ‚Farbe‘ für die Farbigkeit wie auch für das Malmaterial, wohingegen die englische Sprache ‚paint' von ‚colour' unterschiedet. Auf diesen Unterschied zielend stellt die Ausstellung künstlerische Positionen, bei denen Farbigkeit bzw. Tonalität im Vordergrund stehen, solchen Werken gegenüber, deren Fokus eher die Materialität von Farbe ist; es soll ausschnitthaft ein behutsamer Einblick in dieses umschriebene Feld der Malerei gewagt werden. Die hier präsentierte Ausstellung mit über 20 Künstlern aus 10 Nationen ist nur in Siegburg zu sehen - in anderer Zusammenstellung der Werke und Künstler wandert das Projekt in veränderter Form in weitere Ausstellungshäuser. Raumbezogene Farbinstallationen begegnen stillen, auf meditative Weise wirkenden Werken, technisch Erzeugtes steht Poetischem und intuitiv Entstandenem gegenüber. Das Spektrum der Möglichkeiten von ‚paint‘ oder ‚colour‘ ist reich und führt zu einer äußerst vielseitigen Ausstellung.

Kurator: Christoph Dahlhausen

 


Ausstellung Westfarbe 2

Rahmenprogramm

So., 11. März 2018, 11:30 Uhr
Ausstellungseröffnung

Eintritt frei
___

Sa., 17. März 2018, 15 Uhr
Kuratorenführung
Christoph Dahlhausen
und Dr. Gundula Caspary im Gespräch

Eintritt 5 €, inkl. Museumseintritt
Freier Eintritt für Mitglieder des Vereins der Freunde des Stadtmuseums e.V.
___

Mi., 11. April 2018, 18:30 Uhr
Kuratorenführung
Christoph Dahlhausen
und Dr. Gundula Caspary im Gespräch

Eintritt 5 €, inkl. Museumseintritt
Freier Eintritt für Mitglieder des Vereins der Freunde des Stadtmuseums e.V.
___

Fr., 13. April 2018, 15 Uhr
"What about: true colours" Workshop
Über die Wahrnehmung von Farbe, das Konkrete und den Schein

Eintritt 8 €, inkl. Museumseintritt
___

So., 29. April 2018, 11:30 Uhr
Finissage mit Musik von den Klang-Farb-Klecksen
Hannah Dahlhausen
, Bonn

Eintritt frei


Weiterführende Links