Das Bild zeigt eine Frontalansicht vom Haupteingang des Siegburger Stadtmuseums

Mia Llauder & Joan Serra „Keramik zeitgenössisch“

Künstlerkeramik aus Spanien

 

10. Juli bis 4. September 2022

 

Die beiden Keramik-Künstler Mia Llauder und Joan Serra teilen sich in Barcelona eine Werkstatt. Es scheint kein Zufall zu sein, dass sich diese weiblich-männliche Bindung sowohl in den verwendeten Materialien als auch in der Wiederholung der Module spiegelt.

Mia Llauder verbindet gegensätzliche Elemente wie das Raue und das Weiche, Weiß mit Farbe, Schwarz mit Gold oder Mattheit mit Glanz. Ihre Keramikstücke bewegen sich zwischen einer Zerbrechlichkeit und Beständigkeit, die unseren eigenen Daseins-Zustand auszudrücken. Joan Serras Arbeiten spiegeln den Prozess der Verwandlung des Tons von der formbaren Rohmasse zum festen Objekt. Sie zeigen einen Augenblick als Teil eines Prozesses, in dem das Vorher und Nachher vorheriger und nachfolgender Zustände des Materials wahrgenommen werden.

Alle Formen existieren bereits; die Arbeit besteht darin, sie zu entdecken, sie erscheinen zu lassen.

 

Der Katalog zur Ausstellung ist für 9 € an der Museumskasse erhältlich.

 

Kontakt
Stadtmuseum Siegburg
Markt 46
53721 Siegburg

02241 102 74 10
stadtmuseum@siegburg.de

Rahmenprogramm

 

So., 10. Juli 2022, 11:30 Uhr
Ausstellungseröffnung

Eintritt frei

 

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung:

02241 102 74 10
stadtmuseum@siegburg.de

Keramik in Siegburg

Siegburger Keramikmarkt

Parallel zur Ausstellung findet auf dem Siegburger Marktplatz vor dem Stadtmuseum der Keramikmarkt statt.