Samstag, 14. November 2020, 20:00 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

„Arthur und Adele“

41. Siegburger Literaturwochen+
Eine Liebe in Briefen zwischen Arthur Schnitzler und Adele Sandrock,

gelesen von Angelika und Robert Atzorn 

Der Dichter Arthur Schnitzler und die Schauspielerin Adele Sandrock  lernten sich 1895 kennen, als Adele die Hauptrolle in Schnitzlers Stück „Das Märchen“ spielte, dem ersten Stück aus seiner Feder, das aufgeführt wurde.

Es entspann sich eine turbulente, leidenschaftliche Beziehung: Die beiden schrieben sich unzählige Briefe, die Arthur Schnitzler aufbewahrt hat - auch seine eigenen, die Adele ihm in einem Wutanfall nach dem Ende der Beziehung zurückgeschickt hatte...

Robert Atzorn, bekannt durch unzählige TV-Serien und Filme, liest zusammen mit seiner Frau Angelika Atzorn (Tänzerin, Schauspielerin, Yogalehrerin) diesen amüsanten Bericht einer kurzen, stürmischen Beziehung. Ergänzt werden die Briefe durch Schnitzlers Tagebuchaufzeichnungen und drei kleine Ausschnitte aus seinem Werk.

Zurück


41._Siegburger_Literaturwochen+_Angelika_und_Robert_Atzorn_14.11.2020

©Atzorn  

teaser_tickets_buchen

Ticketpreis

Eintritt:
25,00€, zzgl. Gebühren

Karten an allen bekannten Verkaufsstellen erhältlich!


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de