Das Bild zeigt eine Frontalansicht vom Haupteingang des Siegburger Stadtmuseums

Ruth Baumgarte

I Believe in Woman

Frauenbilder 1940-2011

14. April bis 7. Juli 2024

 

Ruth Baumgarte (1923–2013), expressive Malerin, passionierte Zeichnerin und versierte Illustratorin, stammte aus einer alten Theaterfamilie. Die Weltmetropole Berlin, in der sie aufwuchs, prägte sie nachhaltig. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges zog sie aus familiären Gründen nach Westfalen, bereiste zahlreiche Kontinente und seit 1957 immer wieder Afrika. Ruth Baumgarte war als genaue Beobachterin ihrer Zeit auf die Wirklichkeit ausgerichtet. Doch wandte sie sich in ihren Bildern mit großem Einfühlungsvermögen schon früh dem innerlich Erlebten des Menschen zu und griff damit der sogenannten Gefühlskultur der 1970er-Jahre vor. Das Interesse der emanzipierten Künstlerin galt besonders der Rolle der Frau, ihren multiplen Aufgaben und den Weiblichkeitstypologien in einer patriarchalen Gesellschaft.

 

Kontakt
Stadtmuseum Siegburg
Markt 46
53721 Siegburg

02241 102 74 10
stadtmuseum@siegburg.de

Rahmenprogramm

 

So., 14. April 2024, 11:30 Uhr
Ausstellungseröffnung

Eintritt frei


So., 19. Mai 2024, 14:30 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung

Eintritt frei


Sa., 8. Juni 2024, 15:00 Uhr
Künstlergespräch in der Ausstellung

5 € inkl. Museumseintritt

Freier Eintritt für Mitglieder des Vereins der Freunde des Stadtmuseums e.V.


So., 30. Juni 2024, 11:30 Uhr
Podiumsgespräch 

5 € inkl. Museumseintritt

Freier Eintritt für Mitglieder des Vereins der Freunde des Stadtmuseums e.V.

 

Um Anmeldung wird gebeten:

02241 102 74 10
stadtmuseum@siegburg.de

Weiterführende Links